News

Komplete Wiedereröffnung

1.3.2021

Ab Montag, dem 1. März, bieten wir wieder die gewohnten Öffnungszeiten von 22h/Woche an:
Montag 10-12 Uhr und 14-18 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 14-18 Uhr
Freitag: 10-12 Uhr
Samstag: 14-16 Uhr
Wir freuen uns, Sie wiederzusehen!

Wir suchen menschliche Bücher

In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Soziale Arbeit Freiburg organisieren wir am 20. und 31. März im Rahmen der Woche gegen den Rassismus eine Humane Bibliothek.
Das Prinzip der Humanen Bibliothek ist, dass sie wie eine gewöhnliche Bibliothek funktioniert, mit dem Unterschied, dass die Bücher Menschen sind, die ausgewählte Erfahrungen mit den Leserinnen und Lesern teilen.

Wir suchen Personen, die auf die eine oder andere Weise Vorurteilen und/oder Diskriminierung ausgesetzt sind und die bereit sind, ihre Erfahrungen einem Publikum zu erzählen und sich über Themen des strukturellen Rassismus auszutauschen.

Die Veranstaltungen finden sowohl in unserer Bibliothek als auch in der Bibliothek der HES mit einem Online-Publikum statt.

Sind Sie motiviert, durch Ihre Erzählung und durch persönliche Gespräche zum Kampf gegen verschiedene Formen von Rassismus, insbesondere institutionellen Rassismus beizutragen?

Bitte kontaktieren Sie uns kurzerhand für weitere Informationen.

Agnes Siegenthaler / info@livrechange.ch / 076 275 17 09

Wir freuen uns sehr auf diese Veranstaltung!
 
 

Die Donau im Quadrat

Hören und sehen Sie hier das Gespräch der Schrifterstellerin Zsuzsanna Gahse mit der Übersetzerin Marion Graf, welches letzten Freitag in unseren Räumlichkeiten aufgenommen wurde.

Die Lesung und das Gespräch, durch das Nathalie Garbely führt, werden durch die Cellistin Sara Oswald musikalisch umrahmt.

Das ganze Programm des Festivals aller-retour finden Sie hier.

Viel Vergnügen!

Wiedereröffnung

Montag, 18. Januar 2021
Ab Montag, 18. Januar: Wiedereröffnung um 14 Uhr!

Öffnungszeiten:
Montag: 14.00-18.00 Uhr
Mittwoch-Donnerstag: 14-18 Uhr
Freitag: 10-12 Uhr
Samstag: 14-16 Uhr

Einschränkungen wegen Covid-19: Computer, Drucker und Fotokopierer sind derzeit nicht zugänglich. Auch längere Konsultationen der Medien vor Ort sind im Moment nicht möglich. Das Tragen einer Maske ist ab 12 Jahren Pflicht.
Bitte informieren Sie sich auf unserer Website oder Facebook-Seite über eventuelle Änderungen.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen schöne Wintertage.
 

Sprachen-Workshops

Unsere Sprachateliers finden reduziert und mit einer Beschränkung auf 6 Teilnehmer / Teilnehmerinnen statt.
Folgende Ateliers finden statt:
  • "Papoter": Jeden Dienstag von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • "Plauderstunde": Jeden Dienstag von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • "Papoter": Jeden Freitag von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Diese Ateliers finden ausserhalb der Öffnungszeiten der Bibliothek statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, vor dem Eingang auf die Leiterin oder den Leiter des Ateliers zu warten.
Die anderen Ateliers finden bis auf Weiteres nicht statt.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.
 

Schliessung der Bibliothek

30.12.2020

Wegen des Coronavirus bleibt die Bibliothek bis auf Weiteres geschlossen. In dieser Zeit werden keine Mahnungsgebühren erhoben.

The library is closed until further notice, because of Coronavirus. No fines will be sent out for overdue library books during this period

2021

Das LivrEchange-Team wünscht Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und freut sich auf ein Wiedersehen im neuen Jahr!

Vorschulaktivitäten: abgesagt

Die Aktivitäten "Cantemos Juntos" und "Jouons Ensemble" fallen bis auf weiteres aus.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Weihnachtsfeiertage

Die Bibliothek ist vom 24. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 geschlossen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen am 4. Januar 2021!

Die Donau im Quadrat

5. Februar 2021 um 17:30 Uhr
Die Lesung von Zsuzsanna Gahse und Marion Graf ist auf den 5. Februar 2021 verschoben.
Wir werden Sie sobald wie möglich über die Art der Durchführung informieren.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.


 

8. Dezember 2020

Am Dienstag, 8. Dezember 2020 bleibt die Bibliothek geschlossen.

Übersetzungsfestival aller ‹–› retour

Dezember 2020

In Kürze auf unserer Homepage und auf Facebook!

LivrEchange und das Literatur- und Übersetzungsfestival aller ‹–› retour laden zu einer Reise auf der Donau ein, welche 10 Länder durchquert von Deutschland bis ans Schwarze Meer.

Ein Vorgeschmack des Festivals bei LivrÉchange: Begegnung mit der Schriftstellerin Szuszanna Gahse, der Übersetzerin Marion Graf und der Cellistin Sara Oswald. Moderation: Nathalie Garbely.

Die Begegnung wird gefilmt und später gesendet. Es gibt kein Publikum.